Bosch Schlauch mit Gewebeschlauch verbessern

Wer kennt ihn nicht, den an der Kante hängenden Schlauch des Saugers oder der Absaugung wenn man mit der Tauchsäge oder der Oberfräse arbeitet?

Das hat mich so sehr genervt, dass ich ihn umgebaut habe.

Der Gewebeschlauch

Den Gewebeschlauch habe ich von eBay. Dort gibt es die in allen Größen als Meterware. Ich kenne die Schläuche noch in stabiler, wir haben damit geschliffene Flächen auf Wellen geschützt. Dieser hier ist eigentlich zum Bündeln von Kabeln gedacht.

Der Schlauch passt auf Durchmesser von 21 bis 45mm, so dass der 35mm Saugerschlauch dort hinein passt. Beim kaufen denkt dran, dass der Schlauch kürzer wird wenn man ihn im Durchmesser streckt. Ich habe für 5m Saugerschlauch ca 8m Gewebeschlauch benötigt. Um so größer der Startdurchmesser, umso weniger eng schmiegt sich der Schlauch an das Innenleben.

 

Montage

Dieser Schlauch ist schon so eng, das er nicht mehr über den C35 Anschluss des Saugschlauches passt. Bei den antistatischen Schläuchen von Bosch kann man zwar nicht die C35 Muffe demontieren, sehr wohl aber die saugerseitige Muffe.

Mit dem Schraubendreher kann man die zwei kleinen Nasen eindrücken und dann das große Vorderteil vom kleinen Haltering ziehen. Auf das Schlauchende ist dann noch ein Teil aufgedreht, einfach wie eine Mutter abdrehen.

Nun beginnt der Spaß. Der Gewebeschlauch wird auf den Saugerschlauch gesteckt und dann durchgeschoben. Hier kann man schon sehen, wie eng sich das ganze fügen wird. Deswegen werden aber keine Beulen im Gewebeschlauch entstehen.

Dazu ein paar Tipps:

Legt die Rolle auf eine Achse, dann wickelt sich der Gewebeschlauch ohne Verdrehungen ab. Nemmt beide Hände, haltet den Schlauch und schiebt den Gewebeschlauch mit der Hand am Ende zur geschlossenen anderen Hand. Der Gewebeschlauch wird dann eine “Beule” bilden. Diese könnt ihr dann weiterstreichen. Eine Hand bleibt immer geschlossen. Je mehr Gewebeschlauch ihr schon drauf habt, umso mehr Reibung gibt es und er würde sich zum losen Ende wieder abschieben.

Funktionskontrolle:

Zwischendrin hat es mich doch interessiert, ob der Bosch Schlauch jetzt an der Kante hängenbleibt oder darüber gleitet wie die Festool Schläuche. Daher hab ich es nicht nur ausprobiert, sondern auch gleich ein Video gemacht.

Ich ziehe im Video mit gleichbleibender Kraft, man kann den Unterschied denke ich deutlich sehen.

Ergebnis

Das sauerseitige Ende lässt sich unter der dortigen Muffe verstecken, das Ende auf der Geräteseite wird mit der Schere sauber abgeschnitten. Beide Seiten habe ich mit einem Kabelbinder gesichert, damit der Gewebeschlauch auch langfristig bleibt wo er hinsoll.

Natürlich ist der Boschschlauch jetzt immer noch nicht so flexibel wie die Neuen von Festool, durch den Gewebeschlauch wird er aber deutlich verbessert. Sobald ich die “PlugIt” Lösung von Neutrik an den Geräten verbaut habe, ziehe ich einfach noch ein Kabel ein.

Auch in engen Kurven bleibt das ganze eng beieinander wie es soll.

 

3 Replies to “Bosch Schlauch mit Gewebeschlauch verbessern”

  1. Super Idee, vielen Dank dafür! Ich habe noch einen alten Festoolschlauch ohne dieUmmantelung. Da hat es mich auch schon oft genug genervt, wenn der Schlauch immer hängen blieb.
    Deine Lösung werde ich auch mal ausprobieren.

    1. Hi Otto,

      die schwarzen Kabelbinder kommen dann zusammen mit dem Kabel, das ich noch reinziehen möchte. Der Schluch gleitet jetzt echt gut über die Kanten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*