Untertisch für Stationärvorrichtungen

Ich habe sowohl für den Elektrohobel die Dicken- und Abrichtvorrichtung ADV82 als auch für den Bandschleifer die Halterung um ihn auf einem Tisch festmachen zu können.  
Da ich nicht immer alles auf und abbauen möchte und keine Lust habe, ständig einen Tisch zu suchen, habe ich mir einen Untertisch gebaut.

Er bietet Platz für alle drei Maschinen, hat eine sehr gute Arbeitshöhe und hat auch genug Platz für das Zubehör. “Untertisch für Stationärvorrichtungen” weiterlesen

Das Chaos im Keller muss weg, Kellerregal für Samla Boxen selbst bauen

Als wir umgezogen sind, haben wir die Kartons einfach erstmal in den Keller auf den Boden gestellt. Das ist schnell und einfach, Platz war auch genug. Aber man sucht sich immer einen Wolf und muss durch die Reihen eiern.Darum habe ich ein Kellerregal gebaut das für die Samla Boxen von Ikea angepasst ist.

“Das Chaos im Keller muss weg, Kellerregal für Samla Boxen selbst bauen” weiterlesen

Zyklonabscheider

Da ja noch jede Menge Arbeit ansteht, ich aber keine Lust auf ständig verstopfte Filter oder volle Saugersäcke (die kosten ja auch Geld) habe, gab es einen Zyklonabscheider und ein DN 50 Schlauch von Kärcher, der in meinen Baustellensauger passt.

Dafür muss noch ein Behälter gebaut werden.
“Zyklonabscheider” weiterlesen

Regal Werkstatttoilette

Ein Regal für die Werkstatttoilette

Wir haben im Anbau noch eine Toilette. Diese war während der Sanierung unsere einzige und wird seit der Fertigstellung des Bades im EG nicht mehr beachtet. Nichtsdestotrotz fehlt in diesem Räumchen ein Regal um die üblichen Utensilien unterzubringen. Eine schöne Lücke ist dafür vorhanden. Also war es naheliegend, ein Regal selbst zu bauen.

“Regal Werkstatttoilette” weiterlesen

Es geht los

Hi!

Manche werden sich fragen, was dass hier soll. Ich möchte hier den Bau unserer Werkstatt und später den Bau von Möbeln und ähnlichen Projekten dokumentieren.
Ich werde dabei einiges zu lernen haben und euch die Möglichkeit geben, aus meinen Fehlern zu lernen.

Als erstes ein Übersichtsbild der Werkstatt.

IMG_5118

Was ist geplant?

An die linke Wand und die Gegenüberliegende sollen Unterschränke mit einer Werkbank obenauf. Dahinter eine Wandverkleidung mit einer sogenannten French Cleat Wand. Rechts, am aktuellen Stellplatz der Kappsäge, soll ein Plattenregal um die OSB Platten aus der Raummitte zu bekommen und damit mehr Bewegungsfreiheit zu bekommen.

Im Nachbarraum, der ehemaligen Waschküche, kommt ein Gartenarbeitsplatz für meine Frau hin damit auch die Außenanlage entsprechend gepflegt werden kann.