Das Chaos im Keller muss weg, Kellerregal für Samla Boxen selbst bauen

Als wir umgezogen sind, haben wir die Kartons einfach erstmal in den Keller auf den Boden gestellt. Das ist schnell und einfach, Platz war auch genug. Aber man sucht sich immer einen Wolf und muss durch die Reihen eiern.Darum habe ich ein Kellerregal gebaut das für die Samla Boxen von Ikea angepasst ist.

Warum ein Kellerregal für Samla Boxen?

Nachdem wir uns im Ikea die unterschiedlichen Boxen angeschaut haben und uns für 3 Größen entschieden, konnte die Planung beginnen.

Danach wurde das Holz eingekauft. Durch die Dimensionen des Regals ergab es sich, das von den Rahmenhölzern nur jeweils ca. 10cm und von den Brettern theoretisch ein Verschnitt von ca. 40cm entstehen sollte.

Zuschnitt und Vorarbeiten

Bevor ich anfangen konnte, musste aber der Hof vom Schnee befreit werden. Natürlich hab ich den Gehweg vor dem Haus auch gleich mit gemacht. Danach hab ich mir meine Winterwerkstatt eingerichtet. Nach dem Abmessen der Länge für die Pfosten habe ich der Einfachheit halber den Anschlag am Ausleger benutzt. Auch für die Querhölzer wurde er benutzt, so dass das Holz schnell auf Sollmaß war.

Verbunden werden sollten die Querhölzer mit den Pfosten mit Hilfe von guter Laune, Musik und ein paar Taschenbohrungen die mit Hilfe des Undercover Jigs von Wolfcraft entstanden. Das Jig selbst ist in Ordnung, der Bohrer könnte aber immer noch schärfer sein. Als Schrauben nehme ich Linsenkopfschrauben von Spax, die mitgelieferten Senkkopfschrauben würden das Holz schneller aufreißen lassen.

Damit die Füße der Pfosten nicht sofort splittern, wurden sie mit der Bosch GKF 12V-8 Professional und einem R6 Fräser mit Kugellager von ENT verrundet. Am oberen Ende hab ich das dann gleich mit gemacht, dann kann man sich auch nicht an der Kante aufkratzen beim unachtsamen räumen/wühlen.

Verschrauben und Verleimen

Gute Laune und Musik helfen immer, aber dennoch haben die Verbindungen Leim abbekommen. Links die Originalflasche, Rechts der Glübot. Der lässt sich viel besser dosieren als die Flasche, auch wenn er fast leer ist.

Man hat vorhin schonmal die zwei Streifen OSB gesehen. Diese hab ich bündig unten angeschlagen und festgezwungen, dann musste ich das Querholz nur noch einschrauben und mit dem GDR 12V-10 Professional wurden die Schrauben ins Holz gejagt. Der kleine hat genug Kraft um die Schraube komplett mit Linsenkopf durch das Querholz zu treiben bis Sie nur noch im Pfosten steckt. Glaubt es mir, ich habs ausprobiert. 🙂

Relativ zügig waren dann die vier Regalträger fertiggestellt, also ab in den Keller.

Montage

Als erstes habe ich die vier Träger hingestellt und die drei Bodenbretter ins untere Fach gelegt. Danach die Träger grob im Raum verteilt. Die Sache stand jetzt schon ohne fremde Hilfe. Also wurde das erste Brett am Kopfende angezwungen.

Die anderen 3 Regalträger wurden mit meinem neuen Winkel ausgerichtet und ebenfalls mit einer Zwinge gesichert.

Jetzt kommt wieder eines meiner Lieblingsteams: Der GSR 18V-60C Professional mit dem Famag Holzbohrer inklusive Senker und Tiefenstopp wird das vorbohren übernehmen, der GDR 12V-110 Professional mit einem 50mm Bit das verschrauben der Bretter. Für solche Sachen ist die Spax L-Boxx eine super Sache. Man hat ein gutes Sortiment dabei für kleinere Mengen Verschraubungen und muss nicht mit Kartons rumeiern.

Erst werden die zwei äußeren Bretter verschraubt, dann das Innere vermittelt. Die obere Lage wird dann nochmal genauso montiert und schon kann die Stellprobe im neuen Kellerregal gemacht werden. Ich hätte es als Verschwendung empfunden rechts die 40cm Material abzusägen die “zuviel” sind, so kann man dann einfach nochmal was neben die Kisten stellen.

Einräumen und Bestücken

Da alles gepasst hat, geht es nochmal ins Ikea, 2-3 Samla Boxen kaufen.

Zuhause angekommen wird eingeräumt. Bei 165cm Deckenhöhe und 187cm Lebendgröße nicht unbedingt angenehm. Theoretisch würde noch eine Kiste mehr reinpassen, dazu müsste man die Kisten etwas zusammen und hinter die Pfosten schieben. Das ist zwar möglich, dann muss man beim rausholen aber immer umherschiebend. Nachdem das erste Kellerregal jetzt für gut befunden wurde, können weiter 10 Regalmeter im Nachbarraum entstehen.

Eine Antwort auf „Das Chaos im Keller muss weg, Kellerregal für Samla Boxen selbst bauen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*